Pitch Black – Planet der Finsternis

Netflix, ab 16. Mai

Ein Weltraumfrachter gerät plötzlich in einen Meteoritenhagel, der eine Bruchlandung auf dem nächstgelegenen ungastlichen Planeten zur Folge hat. Unter den überlebenden Passagieren befindet sich der eiskalte und verurteilte Killer Riddick (Vin Diesel), den der Polizist Johns (Cole Hauser) zum nächsten Gefängnis überführen wollte. Der konnte sich allerdings nach dem Aufprall aus dem zerfetzten Raumgleiter befreien und fliehen. Bald müssen die Gestrandeten feststellen, dass Riddick nicht das gefährlichste Lebewesen ist, mit dem sie sich den staubigen, von drei Sonnen erhellten Felsbrocken teilen müssen. Auf der prekären Suche nach Fluchtmöglichkeiten gehen dem bunt zusammengewürfelten Haufen Überlebender so letztlich die Alternativen aus. Man arrangiert sich mit dem unberechenbaren Mörder und unterwirft sich dem unbequemen Los einer Zweckgemeinschaft. Als die toughe Anführerin Carolyn (Radha Mitchell) in einem scheinbar verlassenen Forschercamp eine verhängnisvolle Entdeckung macht, entwickelt sich die sichere Flucht zu einem Wettlauf gegen die Zeit. Eine Niederlage hätte fatale Konsequenzen…

Quelle: filmstarts.de

Über den Autor
-

Du kannst dieseHTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>